Programme der Saison 2007/2008

Zum ausdrucken:
Programm Orgelsommer 2008 (pdf-Datei)
Programm 2007/2008 (pdf-Datei)

Vierter Stuttgarter Orgelsommer 2008

27. Juli - 7. September 2008

27. Juli 2008
Jörg-Hannes Hahn

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium und Fuge e-moll BWV 548

Luciano Berio (1925-2003)
Fa-Si

Nicolaus Bruhns (1665-1697)
Präludium in e

Max Reger (1873-1916)
Choralphantasie über "Straf mich nicht in deinem Zorn" op. 52, 1

3. August 2008
Hayko Siemens, St. Matthäus, München

Dietrich Buxtehude (1637 – 1707)
Toccata in d-moll BuxWV 155

Hugo Distler (1908 – 1942) zum 100. Geburtstag
Sonatine op. 18/ I (aus: 30 Stücke, 1938)
Intonation – Concertino – Chaconne – Kanon

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fuge g-moll BWV 578

Robert Schumann (1810 – 1856)
Vier Skizzen op. 58
Nr. 1: c-moll, Nicht schnell und sehr markiert
Nr. 2: C-dur, Nicht schnell und sehr markiert
Nr. 3: f-moll, Lebhaft
Nr. 4: Des-dur, Allegretto

Olivier Messiaen (1908 – 1992) zum 100. Geburtstag
"Prière après la communion" aus "Livre du Saint Sacrement" (1984)

Max Reger (1873 – 1916)
Choralphantasie "Wachet auf! ruft uns die Stimme" op. 52, 2

10. August 2008
Klaus Kuchling, Dom Klagenfurt

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Passacaglia c-moll BWV 582
Partite diverse sopra: "O Gott, du frommer Gott" BWV 767

Petr Eben (1929-2008)
Aus: HIOB: 7. Satz – Buße und Erkenntnis
8. Satz – Gottes Lohn

Max Reger (1873-1916)
Choralfantasie über "Wie schön leuchtet der Morgenstern" op. 40, 1

17. August 2008
Willibald Guggenmos, Dom St. Gallen

Léon Boëllmann (1862-1897)
Paraphrase sur "Laudate Dominum"

Andreas Willscher (*1955)
Paraphrase über "Gaude Maria Virgo"

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium h-moll BWV 544
Erbarm´ dich mein, o Herre Gott BWV 721
Fuge h-moll BWV 544

Jaques Vogt (1810-1869)
Scène champêtre et Orage

Percy Fletcher (1879-1932)
Fountain Reverie

Max Reger (1873-1916)
Fantasie über den Choral: "Halleluja, Gott zu loben!" op.52/3

24. August 2008
Wolfgang Baumgratz, Dom Bremen

Max Reger (1873-1916)
Choralfantasie "Freu dich sehr, o meine Seele" op. 30

Johann Ludwig Krebs (1713-1780)
Choralvorspiel "Freu dich sehr, o meine Seele"

Olivier Messiaen (1908-1992)
"Le Banquet Céleste" (1928), ("Das himmlische Gastmahl")

Alxandre Pierre Francois Boely (1785-1858)
Fantaisie et Fugue in B-Dur op. 18, 6

Olivier Messiaen (1908-1992)
Apparition de l´ Eglise éternelle" (1932), ("Die Erscheinung der ewigen Kirche")

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Choralvorspiel "Ein feste Burg ist unser Gott" BWV 720

Max Reger (1873-1916)
Choralfantasie "Ein feste Burg ist unser Gott" op. 27

31. August 2008
Samuel Kummer, Frauenkirche Dresden

Johann Adam Reincken (1623-1722)
An Wasserflüssen Babylon (Choralfantasie)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Aus den "Leipziger Chorälen": An Wasserflüssen Babylon BWV 653

Samuel Kummer (*1968)
Improvisation

Louis Vierne (1870-1937)
Aus der 5. Symphonie op. 47: IV Larghetto

Max Reger (1873-1916)
Fantasie über den Choral "Alle Menschen müssen sterben" op. 52, 1

7. September 2008

Preisträgerkonzert des Orgelwettbewerbes junger Organisten, ausgerichtet durch den Verband evangelische Kirchenmusik in Württemberg

13. Juli 2008
Kammerchor-Recital III

Heinrich Schütz (1585-1672)
Geistliche Chormusik III

Kammerchor cantus_stuttgart

Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Im hochsommerlichen Kammerchor-Recital setzen cantus_stuttgart und Jörg-Hannes Hahn Ihre Schütz-Erkundungen mit dem dritten Teil der Geistlichen Chormusik fort. Mit dem ersten Teil waren sie bereits in der letzten Saison erfolgreich zu hören.

13. Juni 2008
Kammermusik-Recital

Benjamin Britten (1913 – 1976)
Metamorphosen op. 49

Manuel Munzlinger
Metamorphosen (Arrangements)

trio BaROCK
Manuel Munzlinger – Oboe
Romy Sanderling – Violoncello
Andreas Wolter – Klavier

Das trio BaROCK changiert nicht nur zwischen U- und E-Musik hin und her, sondern verbindet seine musikalische Freidenkerei auch mit hoher instrumentaler Kunst.

13. Mai 2008
4. Stuttgarter Orgelnacht

Eine musikalisch-theologisch-kulinarische Nacht
in memoriam W. J.

Werner Jacob (1938 – 2006)
Das Orgelwerk

Vortrag: Klaus Röhring

Orgel: Detlef Dörner, Gerald Fink, Jörg Fuhr, Jörg-Hannes Hahn, Martin Strohhäcker, Martin Tiemann und Matthias Wamser

Eine Art Klassentreffen: Sieben Organisten, darunter auch Jörg-Hannes Hahn, widmen ihrem 2006 verstorbenen Lehrer Werner Jacob eine Orgelnacht, in der sie sein gesamtes Orgelwerk aufführen.

13. April 2008
Chor-Recital

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Motetten

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Ensemble Musica viva Stuttgart

Leitung: Hanns-Friedrich Kunz

Die unerhörte Virtuosität von Bachs sechs Motetten ist ein Prüfstein für jeden Chor, der etwas auf sich hält. Die Stuttgarter Hymnusknaben stellen sich dieser Herausforderung mit Verve.

21. März 2008
Karfreitag

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Matthäus-Passion BWV 244

Tobias Scharfenberger – Jesus
Alexander Kaimbacher – Evangelist
Heidi Meyer, Jale Papila, Ulf Bästlein
Aurelius Sängerknaben Calw
bachchor_stuttgart
Bachorchester Stuttgart

Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Bachs Matthäus-Passion wird dieses Jahr vom Bachchor und Bachorchester aufgeführt, doch vorab nimmt der Bachspezialist Günter Jena das Werk musikalisch und psychologisch unter die Lupe.

Programmheft zur Veranstaltung

18. März 2008
"Ich bin's" Bachs Matthäuspassion – ein Psychodrama

Betrachtungen zur Musik mit Ausschnitten aus dem Ballett von John Neumeier

Vortrag: Günter Jena

13. Februar 2008
5. Komponistenportrait: Wolfgang Rihm (*1952)

Raumauge (1994)
Siebengestalt (1974)
7 Passions-Texte (2001 – 2006)

Bernhard Haas – Orgel
Klaus Dreher – Schlagzeug
Percussion Ensemble Stuttgart
Kammerchor cantus_stuttgart

Moderation und Leitung: Ewald Liska, Jörg-Hannes Hahn

Wolfgang Rihm ist nicht nur einer der berühmtesten Komponisten der Gegenwart, er ist auch ein Mann des Wortes und spricht mit Ewald Liska über sich wie über andere Komponisten und grundsätzliche Aspekte der Musik.

13. Januar 2008
Kammerchor-Recital II

Zur Eröffnung des Distler-Jahres 2008

Hugo Distler (1908-1942)
Geistliche Chormusik

Heinrich Schütz (1585-1672)
Geistliche Chormusik II

Kammerchor Josquin des Préz Leipzig

Der Leipziger Kammerchor Josquin des Préz ist nicht nur auf Renaissance-, sondern auch auf Neue Musik spezialisiert und kombiniert hier Schütz-Motetten mit Chormusik von Hugo Distler, der dieses Jahr hundert Jahre alt geworden wäre.

31. Dezember 2007
Festliches Konzert zum Jahresschluß

Zugunsten der Kirchenrenovierung

Hans-Uwe Hielscher (*1945)
Variationen über Amazing Grace

Werke von J. S. Bach, T. Albinoni, A. Vivaldi

Karl-Heinz Halder – Trompete
Jörg-Hannes Hahn – Orgel

"Same procedure as every year": Die festlichen Konzerte des Trompeters Karl-Heinz Halder und von Jörg-Hannes Hahn an der Orgel zum Jahresende haben schon eine schöne Tradition. Dieses Jahr kommt der Erlös der Renovierung der Lutherkirche zu Gute.

22. Dezember 2007
Kinderkonzert - Ein Weihnachtsoratorium nach Johann Sebastian Bach

Szenische Realisation: Ulrike Hahn
Schülerinnen der Helene-Schoettle-Schule und Fröbelschule
Bachchor Stuttgart
Bachorchester Stuttgart
Leitung: Jörg-Hannes Hahn

22. Dezember 2007
Weihnachtsoratorium BWV 248, Teile I-III

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Rudolf Guckelsberger – Sprecher
Katherina Müller, Susanne Krumbiegel, Marcus Ullmann, Egbert Junghans
Bachchor- und Bachorchester Stuttgart
Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Programmheft zur Veranstaltung

23. Dezember 2007
Weihnachtsoratorium BWV 248, Teile IV-VI

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Dieses Jahr sind auf zwei Konzerte verteilt nicht nur sämtliche Teile des Weihnachtsoratoriums zu hören, sondern nachmittags auch eine Fassung speziell für Kinder, an der die Schülerinnen und Schüler der Helene-Schoettle-Schule für Geistigbehinderte mitwirken.

Programmheft zur Veranstaltung

13. Dezember 2007
Jubiläumskonzert: 250. MUSIK AM 13.

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Drei Präludien und Fugen op. 37

Siegfried Reda (1916-1968)
Fünf Marienbilder (1951)

Thomas Schäfer-Winter – Orgel

Zum 250. Mal , wenn das kein Grund zum Feiern ist! Der Gründer der Reihe und früherer Bezirkskantor von Bad Cannstatt, Thomas Schäfer-Winter, kehrt für ein Jubiläums-Orgelkonzert in die Stadtkirche zurück.

25. November 2007
Sonderkonzert

Sidney Corbett (*1960)
Maria Magdalena – Uraufführung

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Große Messe c-moll KV 427

Eva Lebherz-Valentin, Christina Landshamer, Barbara Senator, Franziska Kimme, Thomas Ströckens, Thomas Gropper
bachchor_stuttgart
Bachorchester Stuttgart

Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Sidney Corbetts "Maria Magdalena" ist die ideale Ergänzung zu Wolfgang Amadeus Mozarts großer Messe, denn der amerikanische Komponist und Ligetischüler verbindet seinen Hang zum Experimentellen mit einer starken Neigung zur "Schönheit" in der Musik.

13. November 2007
Kammerchor-Recital I

Peter Sculthorpe (*1929)
Requiem – Erstaufführung

Maurice Duruflé (1902-1986)
Requiem op. 9

Friedemann Dähn – Violoncello
Jürgen Essl – Orgel
Kammerchor cantus_stuttgart

Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Zwei höchst unterschiedliche Requiems zeitgenössischer Komponisten erwarten Sie. Maurice Duruflés Chorwerk mit Anklängen an den gregorianischen Gesang steht Peter Sculthorpes radikaler Abkehr von der Gattungstradition gegenüber: Sein Requiem ist für Violoncello solo.

Friedemann Dähn

26. Oktober 2007
Benefizkonzert zugunsten der Helene-Schoettle-Schule – Schule für geistig Behinderte

Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, F. Mendelssohn, J. Sibelius

Sukwon Lee – Orgel
Schülerinnen und Schüler der Helene-Schoettle-Schule Bad Cannstatt
DaimlerChrysler-Chor, Leitung: Hartmut Volz
bachchor_stuttgart, Leitung: Jörg-Hannes Hahn

13. Oktober 2007
MUSIK AM 13. bei der Kulturnacht

Mit einem eigens dafür zusammen gestellten Programm nimmt MUSIK AM 13. erstmals an der Lift-Kulturnacht teil.

19:00 bis 19:40 Uhr
Highlights der Barockmusik
Drei Virtuosen präsentieren ein temperamentvolles Programm quer durch Europa: Vivaldi in Italien, Marais in Frankreich und Bach in Deutschland zählen zu den Meistern höchster kompositorischer Raffinesse ...

Franziska Finkh – Gambe
Michael Freimuth – Laute
Jörg-Hannes Hahn – Orgel

Die drei Musiker zeigen hier viele Seiten ihrer Instrumente.

20.00 bis 21.30 Uhr
Geistliche Arien
Johann Sebastian Bach:
Lieder aus dem Schemelli'schen Gesangbuch II

Ruth Ziesak – Sopran
Michael Spengler – Gambe
Michael Freimuth – Laute
Jörg-Hannes Hahn – Orgel

Die international gefragte Sopranistin Ruth Ziesak steht im Mittelpunkt dieses Konzerts und zieht mit Bachs legendärem Schemelli'schen Gesangbuch viele Register ihres stimmlichen Könnens.

22:00 bis 22.40 Uhr
"VIVALDImpro"

Mit dem Motto "VIVALDImpro" musizieren Hanno Dönneweg, der Solo-Fagottist RSO Stuttgart und der Organist Steffen Mark Schwarz Sonaten für Violoncello und Generalbass von Vivaldi in veränderter Besetzung mit Fagott und Orgel. Ihr ausgesprochen gutes Interagieren stellen sie zwischen den Sonaten in avantgardistischen Raum-Klang-Improvisationen unter Beweis.

Hanno Dönneweg – Fagott
Steffen Mark Schwarz – Orgel

23:00 bis 0.30 Uhr
"Koyaanisqatsi"
Stummfilm mit Orgelimprovisationen

Francis Ford Coppolas kultiger Stummfilm "Koyaanisqatsi" aus dem Jahr 1982 geht unter die Haut. Der Film besteht ausschließlich aus aneinandermontierten, assoziativen Bildsequenzen ohne Worte oder handelnde Personen. In der Kulturnacht wird er zur atemberaubenden Symphonie mit den Orgelimprovisationen des Organisten und Komponisten Willibald Bezler.

Willibald Bezler – Orgel

13. September 2007
Orgelrecital I

Franz Liszt (1811 – 1886):
Die großen Orgelwerke

Texte von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Jörg-Hannes Hahn – Orgel